Bio Hotel Sturm – Sich zurücklehnen, ausspannen, Geniessen

Bio Hotel SturmDas Bio Hotel Sturm in der Rhön befindet sich inmitten einer einzigartigen, uralten Natur- und Kulturlandschaft in der Mitte Deutschlands. Herzliche Gastfreundschaft in der, ein echtes Interesse an den Menschen, die zu uns kommen, die Verwendung von 100 Prozent biologischen Lebensmitteln, verbunden mit den traditionellen Werten unseres Hauses.

Darauf fußt unsere Vision von einem nachhaltigen Leben im Einklang mit der Natur. Die beste Voraussetzung für gute Gespräche und einen entspannten Abend.

Das Herz weiten! Den Duft von Holz, Kräutern und Blumen mit der Nase einfangen, weiche Kissen im heimeligen Zimmern spüren und am ganzen Körper das warme Kitzeln der Sonnenstrahlen auf der Terrasse genießen. Ohne Blick auf die Uhr, sondern mit dem Blick in den großen Wellnessgarten. Im Biosphärenreservat Rhön. Was ist schon Zeit?

Genuss im BIO Hotel Sturm: ein Gesamterlebnis für alle Sinne

koch-bio-hotel-sturmDas zu 100% zertifizierte BIO Hotel Sturm und Slow Food passen perfekt zusammen! Wir servieren mit Freude und Stolz hervorragende Produkte aus unserer Region – für mehr Genuss und einzigartige Geschmackserlebnisse.

Das Bio Restaurant Schulze|s ist eines von 12 Mitgliedern im Slow Food Convivium Mainfranken Hohenlohe. Guten Appetit!

„Ich will ein Fisch im Wasser sein, im flaschengrünen tiefen See“ Eintauchen in schmeichelweiches, belebtes Wasser, am Holzsteg mit allen Fasern des Körpers die Sonne aufsaugen und mit dem Plätschern der Wasserläufe einfach sanft einschlummern. Das ist saftige grüne Sommerfrische in der Rhön, wie wir sie verstehen.
bio-hotel-sturm-entspannung

Saunakultur & Rhön-Spa

Eiche, Buche und heimische Fichte, Basalt, das Gestein der Rhön, blauer Mosaik und grüner Granit. Feuer, Wasser, Holz und Stein – ein ganz besonderes Zusammenspiel in Sturms Rhön-SPA: Finnische Sauna, Kräuter-Bio-Sauna, das Dampfbad, die Frischluftgrotte, flackerndes Kaminfeuer, in unserem Garten die Rhöner Gartensauna und das Haus der Stille – ein Genuss für alle Sinne. Einmalig in der Rhön.

Entspannt und Aktiviert – Sich Verwöhnen und Versorgen Lassen. Sanfte Berührungen, gezielte Bewegungen und bewusste Atmung bringen im Rhön-Spa Körper, Geist und Seele wieder in Einklang. Das vielfältige Angebot an Massagen, Yoga und Kosmetikanwendungen sowie ganzheitliche Entspannungsmöglichkeiten sorgen für Erdung und ein positives Lebensgefühl. Alle Anwendungen werden natürlich nur auf Basis von Naturpodukten durchgeführt.

Bio Hotel Strum bei Facebook

Bio Hotel Sturm – Ignaz-Reder-Str. 3 – 97638 Mellrichstadt

Tel: 09776 8180-0 – Fax: 09776 8180-40

E-Mail: info@hotel-sturm.comwww.hotel-sturm.com
yoga-bio-hotel-sturm

BIO Hotel Sturm als Arbeitgeber

Mitarbeiter im BIO Hotel Sturm sind Partner auf einem gemeinsamen Erfolgsweg – Weil wir unsere Gäste nur dann begeistern können, wenn unsere Mitarbeiter sich für ihren Job begeistern können. Starker Teamgeist und fairer Umgang unter den Mitarbeiter beweisen uns Tag für Tag, dass unsere Philosophie ankommt: „Ein Haus für fröhliche Menschen“!

Das könnte Sie auch interessieren

So macht Reisen auch ohne Begleitung Spaß. Für die Lieben zu Hause gibt es die besten Videos.

Allein zu reisen ist längst keine Seltenheit mehr. Viele Menschen erkennen die Vorteile, die bei einer Reise ohne Begleitung entstehen können und auch immer mehr Frauen wagen sich an das Alleinreisen. Dabei machen sich nicht nur Singles sondern auch Menschen mit Partner oder Familie gern mal solo auf den Weg. „Sofern man keine Begleitung finden …

Continue reading „So macht Reisen auch ohne Begleitung Spaß. Für die Lieben zu Hause gibt es die besten Videos.“

1 Kommentar

Alpenüberquerung zu Fuß – eine Wanderung gegen den inneren Schweinehund.

Die Alpen überqueren, aber wie genau? Die Alpen haben viele von uns schon einmal in ihrem Leben überquert. Vom Flugzeug haben wir auf die schneebedeckten Gipfel heruntergeblickt, durch das Zugfenster oder durch die Scheibe des Autos haben wir die vorbeiziehende Landschaft genossen. Doch wer kann schon von sich behaupten, die Alpen zu Fuß überwunden zu …

Continue reading „Alpenüberquerung zu Fuß – eine Wanderung gegen den inneren Schweinehund.“

1 Kommentar

Zeit für Motivation. Mehr Zeit statt Geld.

Das Büro ist aufgeräumt, ein paar letzte Mails verschickt, der Laptop klappt zu und bleibt es für einige Monate. Die Arbeit wird erst einmal eine Zeit lang hinter sich gelassen, endlich Zeit für das eigene Projekt oder die lang geplante Reise. Es gibt wohl kaum Arbeitnehmer, für die diese Vorstellung nicht verlockend erscheint. Tatsache ist: …

Continue reading „Zeit für Motivation. Mehr Zeit statt Geld.“

1 Kommentar

Was italienische Stiefel und steinerne Zipfelmützen mit Sommerurlaub zu tun haben.

Lauscht man den Erzählungen über in Italien verbrachte Urlaube, wird meist über die bekannten Städte Rom, Venedig und Mailand, über den Gardasee oder andere beliebte Regionen wie die Toskana oder die italienische Rivera berichtet. Doch das Land der Pizza und Pasta hat noch mehr zu bieten. Eine Reise in den Absatz des italienischen Stiefels und …

Continue reading „Was italienische Stiefel und steinerne Zipfelmützen mit Sommerurlaub zu tun haben.“

0 Kommentare

Schönes Skandinavien: Ein „erlesener“ Wegweiser zu Dingen und Orten.

Alles, was wirklich wichtig ist, finden wir im „Schönen Skandinavien“. Das gleichnamige Buch von Kajsa Kinsella, die 1974 im Süden Schwedens geboren wurde, ist nicht einfach nur ein unterhaltsamer sommerlicher Begleiter, sondern auch ein kluger Wegweiser zu Dingen und Orten, die eine Art Beziehungsgewebe schaffen zu unserem Leben hier und heute. Die skandinavischen Länder gehören …

Continue reading „Schönes Skandinavien: Ein „erlesener“ Wegweiser zu Dingen und Orten.“

2 comments