Wie im Bayerischen Wald Entschleunigung erfahren werden kann

„Entschleunigung durch Wald und Wellness“ so wirbt der Bayerische Wald um Urlauber und Besucher aus Nah und Fern. Doch außer vieler Bäume, hat der bayerische Landstrich mit seinen vielen Hotels noch einiges mehr zu bieten.

Die Seele baumeln zu lassen

Thermen, Kurbäder und Wandergebiete sorgen dafür die Seele baumeln zu lassen und besonders erholt, fit und vielleicht durch die ein-oder andere Wellnessanwendung auch besonders schön aus den Ferien heim zu kommen. Doch was bedeutet überhaupt „Wellness“? Ein Begriff, mit dem so viel geworben wird.

Gesundheits- und Wellnesshotel auf 1200 qm

Ursprünglich kommt der Begriff „Wellness“ aus dem Englischen und bedeutet so viel wie Wohlbefinden bzw. „Wohlfühlen“. Hierdurch wird gleich die nächste Frage aufgeworfen: Was sorgt eigentlich dafür, dass der Mensch sich rundum wohlfühlen kann?

Das Hotel Zedernhof aus dem Bayerischen Wald

Besonders dienlich hierbei ist sicherlich ein weitläufiger Spa- und Wellnessbereich, wie ihn z.B. das Gesundheits- und Wellnesshotel Zedernhof auf 1200 qm, in Stamsried zu bieten hat.
Der gesamte Wellnessbereich ist hier mit dem bekannten Wasserbelebungssystem nach Johann Grander ausgestattet und bietet durch Massagen, Bäder, Peelings und mehr Entspannung für Körper und Geist. Doch auch Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung locken damit erkundet zu werden. So auch der „Keltische Baumkreis“, ein uraltes Naturhoroskop in der Kirchbachaue/Stamsried. Bei näherer Betrachtung werden Sie hier sogar Ihren Geburtstagsbaum finden und vielleicht sogar verblüfft sein, dass das Wissen unserer Vorfahren sogar die ein- oder andere eigene Charaktereigenschaft vorausgesagt hat.

Eine gelebte Philosophie

Auch im Hotel Zedernhof wird diese Thematik aufgegriffen und beim Rundgang im Hotel wird man sicherlich auch „seinen“ Baum finden. So sind auch die einzelnen Zimmerkategorien den Baumsymbolen der Familienmitglieder aus drei Generationen zugeordnet. Selbst der Name des Hotels „Zedernhof“ ist nach dem wichtigsten Baum im keltischen Baumkreis, der Zeder benannt.
Weitere Freizeitangebote in der näheren Umgebung sind z.B. der Kraftweg Stamsried, ein Walderlebnispfad, ein Nordic-Walking-Parcours und vieles mehr. Worauf noch warten? Auf in den Bayerischen Wald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.