Rede von Texel, Woolness, Dünen von Eierland und Flugbegeisterung über einer Insel

Wer als Besucher im Hafen von Oudeschild spazieren geht, sieht einige Fischerboote mit ihren Netzen vor Anker liegen. Auch Ausflugsboote bieten Ihre Dienste um den Besuchern den ruhigen und beschaulichen Hafen zu zeigen. Dabei kann sich kaum einer vorstellen, dass die Insel Texel im 17. und 18. Jahrhundert eine sehr große Bedeutung für die internationale Schifffahrt hatte.
Auf dem als „Reede von Texel“ bekannten Ankerplatz, machten zu besten Zeiten über 500 Schiffe gleichzeitig fest. Zu jener Zeit war Texel ein wichtiger Stützpunkt der „Vereinigten Ostindischen Companie“ und der „Westindischen Companie“. Hier legten Sie an und warteten auf optimale Wetterbedingungen um die Segel zu hissen.

Oudeschild einen typischer Niederländischer Hafenort

Ein weiterer wichtiger Punkt für die damalige Attraktivität von Texel für die Schifffahrt, war der „Waisenbrunnen“ welcher bekannt war für sein besonders eisenhaltiges Wasser. Dieses Wasser war sehr lange haltbar und ideal als Proviant für die mehrere Monate dauernden Fahrten der Schiffe in die damaligen Kolonien in Asien. Wer heute in Oudeschild zu Besuch ist findet einen typischen Niederländischen Hafenort, über den eine altehrwürdige Windmühle (De Traanroeier) tront. Auf dem Deich grasen die typischen Texel Schafe. Und für Liebhaber von Fisch und Meeresfrüchten finden sich in Oudeschild ausgezeichnete Restaurants.

Wellness kennen Sie sicherlich, aber kennen Sie Woolness?

Auf Texel gibt es viele Schafe, es sind übrigens ca. 14.000 Tiere, gibt es auch jede Menge Schafwolle. Die Wolle die regelmäßig von den Schafen geschoren werden muss enthält ein wertvolles Wollwachs (Lanolin) was die Haut weich macht und kleine Wunden leichter verheilen lässt. Doch leider ist Schafwolle als reines Wirtschaftsprodukt in der klassischen Landwirtschaft nicht mehr sehr gefragt. Deshalb ist in den Landwirtschaftsbetrieben der Insel Kreativität gefragt, was sich mit der Schafwolle noch anstellen lässt.

Woolness soll durchaus an Wellness erinnern

Ans Kikkert, Bäuerin und Eisverkäuferin auf Texel hatte dazu einen besonderen Einfall um die positiven Eigenschaften der Schafwollen anderweitig zu nutzen. Zusammen mit Marianne Langefeld der Eigentümerin des Boutique Hotel wurde die Idee weiter entwickelt und daraus ist Woolness entstanden. Woolness soll dabei durchaus an Wellness erinnern, denn das körperliche Erlebnis ist einzigartig.


Eingewickelt in weicher Schafwolle kann man seine Seele baumeln lassen und sich eine Weile aus dem Alltag verabschieden. Um da danach sehr entspann wieder zu erwachen. Während des „Wollbades“ bleibt eine Schicht aus dem Wollfett auf der Haut und macht sie sehr weich und geschmeidig.

Nicht nur Pflanzenliebhaber sondern auch Vogelfreunde

Auf Texel wird über Naturschutz nicht nur gesprochen, sondern ist bei den Bewohnern grundlegend im Bewusstsein verankert. Dazu gibt es auf der Insel einen wunderbaren und einzigartigen Nationalpark. Dieser umfasst Dünen, Wälder am Strand und Heideflächen. Dabei sind die „Dünen von Eiderland“ ein besonders wichtiger Teil des Nationalparks. Die höchste Düne ist dabei der Lemoensberg.


Das Umfeld der Dünen bietet beste Voraussetzungen für besondere Pflanzen, wie etwa das Dünenveilchen. Doch nicht nur Pflanzenliebhaber sondern auch Vogelfreunde kommen hier in den Dünen auf ihre Kosten. In dem Gebiet nördlich von Cocksdorp sind Arten wie: Rotschenkel, Kiebitze oder auch Feldeulen zu beobachten.

Eine Reise nach Texel

Die Insel Texel zählt zu den größten Westfriesischen Inseln, die zur Niederlande gehören. Texel ist zirka 60 Auto Minuten von Amsterdam entfernt und über den Hafenort Dan Helder per Fähre erreichbar. Texel bietet über 135 Kilometer Wanderwege, 230 Kilometer Radwege.

Texel Aus und in der Luft

Texel bietet für Flug und Fallschirmbegeisterte die ideale Umgebung um in die Luft zu gehen und auch wieder sicher zu landen. Fallschirmspringen steht bei vielen Leuten ganz oben auf dem Wunschzettel: „Das möchte ich mindestens einmal in meinem Leben gemacht haben!“ Quelle: www.texel.net


Weiterführende Informationen zur Insel Texel
Live Webcam zum Hafen in Oudeschild
Ferienpark De Krim
Seehundaufzuchtsation Ecomare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.