Einfach mal rausgehen – Bewegendes Coaching, die erstaunliche Wirkung

Bewegendes Coaching von Gabriele Kofler baut auf dem positivem Effekt der Bewegung in der Natur auf um Probleme zu lösen und komplexe Themen effektiv bearbeiten zu können.fashion-woman-girl-forest Denn wir alle erleben dieses Phänomen immer wieder im Alltag. Beschäftigt uns ein Thema, sind wir wütend oder ratlos. Gehen wir dann ein paar Schritte draußen in der Natur, kommen wir entspannter wieder zurück, vielleicht sogar mit einer neuen Idee oder einer Lösung. Auch wenn uns das nicht immer bewusst ist, der Aufenthalt in der Natur tut uns gut, nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele und hilft uns dabei intuitiv Lösungen zu finden.

Bewegendes Coaching und der „Biophilia-Effekt“

cover-BiophiliaDiese positive Wirkung auf unseren Körper und unseren Geist erforscht und bestätig auch Clemens G. Arvay in seinem aktuellen Buch „Der Biophilia-Effekt“ durch zahlreiche wissenschaftliche Belege und Übungen.
„Forscher stellten fest, dass der Aufenthalt im Wald bei ihren Versuchspersonen eine signifikante Verringerung von Angstzuständen, Aggressionen und Erschöpfung bewirkte. […] Dank spezieller Messmethoden konnte das Team nachweisen, dass der Aufenthalt im Wald zu Entspannung führt, wenn auch nicht in dem Maße wie savannenartige Landschaften, den Blutdruck senkt sowie Gehirnvorgänge im präfrontalen Kortex ausbalanciert, so dass das Stressniveau sinkt.“
(Clemens G. Arvay: „Der Biophilia Effekt“, edition a, Seite 81).
Dieser positiven Wirkung der Natur sind sich die Mitglieder des Netzwerkes Bewegendes Coaching schon sehr lange bewusst und nutzen dies erfolgreich.  Angeboten werden Coachings im Freien, in der Natur und mit den TeilnehmernInnen wird an essentiellen Bereichen wie Work-Live Balance, Teamkommunikation, Burnout Prävention oder anstehenden wichtigen Entscheidungen gearbeitet. Durch das Absinken des Stressniveaus im Wald bzw. in der Natur, können so schnell Lösungen gefunden und komplexe Themen effektiv bearbeitet werden.

„Geh-Spür“ mit Gabriele Kofler

pexels-photo-Dockers, Woman, GravelGabriele Kofler arbeitet in ihren Coachings mit unterschiedlichsten Techniken, die uns helfen Abstand zu gewinnen, positive Gedanken zuzulassen, unsere Perspektive zu ändern und in der Folge neue Ideen und Handlungsspielräume zu gewinnen.
Die wissenschaftlich belegte, ausgleichende und stressreduzierende Wirkung des Waldes und der Natur, auf unseren Körper und unseren Geist, unterstützt diese Prozesse nachhaltig.
Diese Wirkung entfaltet sich durch die Teilnehmer selbst und zunächst unbewusst durch Bewegendes Coaching von Gabriele Kofler in der freien Natur.
Dadurch lernt man, dass man selbst der Experte in eigener Sache und somit in der Lage ist, seinen eigenen Weg und die eigenen Lösungen zu finden, die genau für richtig sind. Das bewirkt Nachhaltigkeit.
Weitere Informationen zum Bewegenden Coaching und Gabriele Kofler.


 
gk Gabriele Kofler ist Akademischer Mentalcoach, Trainerin und Supervisorin.
Aufgewachsen ist sie am schönen Bodensee, heute lebt sie am Bregenzer See in Vorarlberg (Österreich).
Ihre Coachings finden draußen in der Natur in Bewegung statt. Des Weiteren ist sie Mitglied im Netzwerk Bewegendes Coaching.
Die Wegbegleiter des Netzwerkes helfen den TeilnehmerInnen die durch Bewegung in der Natur erzeugten Impulse für kreative Lösungen zu nutzen.
Gabriele Kofler hilft mit ihren Coachings unter anderem Menschen bei „Wendezeiten – Wendepunkten – Lebensübergängen“ sich selbst zu entdecken und eigene Potentiale nutzen zu können.
www.geh-spuer.at
gkofler@gmx.at

Das könnte Sie auch interessieren

[su_posts id=“5343″ tax_operator=“1″ order=“desc“]
[su_posts id=“5510″ tax_operator=“1″ order=“desc“]
[su_posts id=“2688″ tax_operator=“1″ order=“desc“]
[su_posts id=“3522″ tax_operator=“1″ order=“desc“]
[su_posts id=“3819″ tax_operator=“1″ order=“desc“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.