Amazon kauft Bio-Supermarktkette Whole Foods Market

Amazon steigt groß in den stationären Lebensmittelhandel in den USA ein. Der weltgrößte Online-Händler übernimmt die Bio-Kette Whole Foods Market für rund 13,7 Milliarden Dollar. Groß wurde Amazon als Schreck der klassischen Einzelhändler. Doch jetzt wird der weltgrößte Online-Einzelhändler im Heimatmarkt USA selbst zum Besitzer einer Kette aus Bio-Supermärkten. Es ist eine Kampfansage an Rivalen wie Wal-Mart.

Die Aktie von Wal-Mart verlor zum US-Handelsstart

Amazon hatte in den vergangenen Jahren stationäre Händler stark unter Druck gesetzt. Der Konzern zeigte zuletzt aber immer mehr Interesse am Einstieg ins das Geschäft. So eröffnete Amazon mehrere Buchläden und schmiedet auch Pläne für kleine High-Tech-Supermärkte, die von wenigen Mitarbeitern betrieben werden können.
In einer Gegenbewegung baute der amerikanische Supermarkt-Riese Wal-Mart immer stärker sein Online-Geschäft aus – und kaufte just am Freitag den Modehändler Bonobos für 310 Millionen Dollar. Mit den beiden Zukäufen heben die beiden Schwergewichte ihre Rivalität auf eine neue Ebene. Die Aktie von Wal-Mart verlor zum US-Handelsstart rund sieben Prozent. Und der Kurs des Konkurrenten Kroger sackte sogar um 15 Prozent ab.

Lidl hat seine ersten neun Filialen in den USA eröffnet

Whole Foods gilt in den USA als Hauptkonkurrent von Trader Joe’s – der US-Tochter von Aldi Nord. Die deutschen Discounter Aldi und Lidl treiben derzeit ihre Expansion in den USA massiv voran. Am Donnerstag hatte Lidl seine ersten neun Filialen in den Vereinigten Staaten eröffnet.
Whole Foods wurde 1978 gegründet und ist der US-Pionier der Bio-Food-Bewegung. Das Unternehmen zeichnete sich lange durch starkes Wachstum und hohe Renditen aus. Bei Whole Foods einzukaufen gilt als Statussymbol der gesundheitsbewussten Neureichen. Doch Bio-Lebensmittel haben längst den Massenmarkt erreicht und mit dem Eintritt starker Wettbewerber aus dem Billigmarkt-Segment wie Walmart oder der Großhandelskette Costco wurde das Hochpreis-Image für Whole Foods zuletzt immer mehr zum Problem. Die Umsätze gingen deutlich zurück. In der Branche gilt Whole Foods aber trotzdem noch als sehr starke Marke.

Bei Projekten wie Amazon Fresh muss man letztlich fünf bis sieben Jahre ausprobieren

Amazon Deutschland will sich Zeit nehmen mit der Erprobung seines neuen Lebensmittellieferdienstes Amazon Fresh. Deutschland-Chef Ralf Kleber sagte dem Handelsblatt: „Bei Projekten wie Amazon Fresh muss man letztlich fünf bis sieben Jahre ausprobieren, bis man weiß, ob es so ankommt.“ Der neue Service ist hierzulande bisher nur in Berlin im Einsatz. Kleber: „Uns war das Grundproblem klar: So essentiell für den Menschen Nahrungsaufnahme ist, so gut weiß er auch, wo er sie bekommt. Niemand verhungert, wenn Amazon keine Lebensmittel verkauft, und niemand braucht einen weiteren Supermarkt. Deshalb musst du etwas finden, das der Kunde spannend, wertschöpfend oder bequem genug findet, um es auszuprobieren. Und damit experimentieren wir jetzt.“
Auch Ralf Herbrich, bei Amazon Chef der Sparte für maschinelles Lernen Deutschland, senkt die Erwartungen: „Ich würde sagen, wir stehen noch ziemlich am Anfang und brauchen da ganz neue Algorithmen.“ Der Konzern müsse nun Maschinen darauf trainieren, den Reifegrad von Obst und Gemüse genau beurteilen zu können. Wann der Lieferservice in anderen deutschen Städten startet, wollten die Manager nicht verraten.

Das könnte Sie auch interessieren

[su_posts id=“11782″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“11691″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“11669″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“9150″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“10784″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“8688″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“10861″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“8180″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“7951″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“5510″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“10897″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.