7 wunderbare Möglichkeiten Apfelessig zu verwenden. (Teil 1)

1) Sagen Sie Heißhunger, Fettpölsterchen und Wassereinlagerungen adé.

Reich an Kalium hilft Apfelessig unserem Körper angesammelte Wassereinlagerungen zu reduzieren. Gleichzeitig wirkt er entzündungshemmend und hilft Schwellungen von innen heraus zu reduzieren. Als Getränk vor Mahlzeit, hilft naturtrüber Apfelessig außerdem bei der Blutzuckerregulierung und der Fettverbrennung. Durch einen stabilen Blutzuckerspiegel, ereilen uns keine Heißhungerattacken mehr.Um die gewünschten Effekte zu erzielen, einfach vor den Mahlzeiten 2 EL naturtrüben Apfelessig in ein Glas warmes Wasser einrühren und langsam trinken. Danach den Mund kurz mit reinem Wasser ausspülen, um die Zähne von der Säure des Essigs zu reinigen. Daher empfiehlt es sich auch nicht, direkt nach dem Genuss des Drinks oder der Mahlzeit die Zähne zu putzen, zum Schutz des Zahnschmelzes.

2) Beugen Sie Entzündungen vor und sorgen Sie für eine ausgeglichene Verdauung.

Gerade im Winter sind Kälte, Weihnachtsstress, Infekte und Antibiotika und häufig fettiges und zuckerhaltiges Essen eine Belastung für unseren Darm. Doch naturbelassener Apfelessig wirkt probiotisch, er hilft also bei der Regulation der Darmflora. Die im Apfelessig enthaltene Nährstoffen sind in dieser besondere Kombination ebenso wirkungsvoll zur Bekämpfung und Linderung von Entzündungen und bakterieller Infektionen. Obwohl naturtrüber Apfelessig Säure enthält, wirkt er basisch. Diese Eigenschaft hilft bei häufigem Sodbrennen, da die Säuren im Essig schnell zersetzt werden und die basischen Mineralien erhalten bleiben. So verhindert Apfelessig die Übersäuerung Ihres Magens. Um den Magen und Ihren Darm zu stärken und Infekten vorzubeugen, trinken Sie einfach 2-mal täglich ein Glas warmes Wasser mit je 2 EL Apfelessig. Diese Kur können Sie etwa jede zweite Woche für je 7 Tage hintereinander anwenden.

3) Ein starkes Herz. – Der Cholesterin-Manager Apfelessig.

Durch den regelmäßigen Genuss von Apfelessig können Sie Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck vorbeugen und bestehende Probleme besser regulieren.Die stoffwechselfördernde Wirkung hilft bei der Verdauung und reguliert den Blutdruck, dank des hohen Kaliumgehalts der die Ausscheidung von Kochsalz fördert. Weiterhin sinkt durch den Apfelessig der LDL-Cholesterinspiegel und der HDL-Cholesterinspiegel steigt. Lipoproteine niederer Dichte, kurz LDL (umgangssprachlich LDL-Cholesterin), sind unter anderem für Arteriosklerose und koronare Herzkrankheiten mitverantwortlich. Es transportiert Cholesterin zu den Zellen und kann in hoher Konzentration so zu Ablagerungen in den Blutgefäßen beitragen. Für den Abbau, beziehungsweise den Abtransport sind die HDL (Lipoproteine hoher Dichte) zuständig. Somit wirkt HDL prinzipiell anti-atherogen, hilft also Ablagerungen zu vermeiden oder sie abzubauen.
 

Wir sind wieder in der Redaktionsküche und suchen die besten Anwendungen für Sie. Teil 2 ist ab kommender Woche für Sie online.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

[su_posts id=“11669″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“8688″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“10861″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“8180″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“14836″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“12950″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“14890″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“15315″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“15318″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“12843″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“15781″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“15399″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“15287″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“15904″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“14929″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“11362″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“11205″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“7869″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“15011″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“12632″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“8136″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“8108″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“8800″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“8785″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“8141″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“7826″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“3917″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
[su_posts id=“3408″ post_type=“page“ tax_operator=“0″ order=“desc“]
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.