Wenn Sie Burger lecker finden, werden Sie diese Kreation besonders mögen.

Wer sagt dass Burger nur in ihrer ursprünglichen Art mit Brot, Fleisch, Tomaten, Zwiebeln und Käse schmecken, der hat mit Sicherheit noch nie einen Bao Burger probiert.
bao-burger-foodporn-berlinBei dem Bao Burger handelt es sich um eine asiatische Spezialität, die mittlweile auch in Europa angekommen ist. Ein gedämpftes Hefebrötchen tifft auf Gemüse, Koriander, asiatische Gewürze, Erdnüsse und Sesam. Der Versuch, einen asiatischen Burger zu kreieren, und diese Nische zu füllen wurde bereits mit dem Shiso-Burger versucht. Hierbei besteht der Burger jedoch aus den gewohnten Zutaten und wird mit verschiedenen asiatischen Saucen verfeinert.
Der Versuch allerdings, klassische Burger mit asiatischen Saucen zu verfeinern macht noch lange keinen asiatischen Burger aus. Denn ein klassischer Standard-Burger mit asiatischen Soßen bleibt eben nur ein Standard-Burger. bao-burger-foodporn-berlin-shiso-burger

Bao Burger – Finest Asian Burger

Als der Entdecker des Bao Burgers, Anh Vu Dang, 2006 in die USA zog, war er begeistert von der vorherrschenden Burgerkultur. Er ließ sich durch die klassischen Amerikan-Burger inspirieren und kreierte seine ganz eigenen asiatischen Variationen. Er kreierte, im wahrsten Sinne des Wortes, einen FoodPorn. Der Bao Burger ist eben kein Burger im eigentlichen Sinne, aber das herzhafte Vergnügen aus geschmortem Bauchfleisch und Gemüse in gedämpften Teigtaschen ist einfach unwiderstehlich. Ganz egal ob Vegetarisch, Vegan oder doch mit Rind, vom Schwein oder sogar mit Garnelen oder Tunfisch- es ist für jeden Geschmack etwas dabei.
bao-burger-foodpornFür die Feinschmecker unter uns, gibt es dazu wahlweise Pommes frites oder Sweet Potato fries und natürlich selbstgemachten, frischen Eistee. Und wer es scharf mag, der kommt hier ebenfalls auf seine Kosten. Probieren kann man dann zum Beispiel die Wasabi-Mayonnaise – passt auch gut zu den Süßkartoffelfritten.
Seine Anfänge hatte der Burger auf vielen verschiedenen Food-Märkten. Nun eröffnete der Entdecker des Bao Burgers mit „Bun Bao“ seinen eigenen Laden im Herzen des Prenzlauer Bergs in Berlin.
Seine Idee die Nische zu füllen und einen asiatischen Foodporn ins Leben zu rufen ist voll aufgegangen. Und so entstand auf der Suche nach den besten Zutaten, Geschmacksnoten und Zubereitungsmethoden die asiatische Antwort auf den klassischen amerikanischen Burger: Der Bao Burger als Finest Asian Burger.

#FoodPorn in Reinkultur

Das könnte Sie auch interessieren

[su_posts id=“8688″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“8618″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“8450″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“8267″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“8180″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“7951″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“5510″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“7234″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“6946″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“6444″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]
[su_posts id=“4912″ tax_operator=“0″ order=“desc“ ignore_sticky_posts=“yes“]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.